My little page

Mein Blog ^______^

Konfus :/

Wieso ist den das Leben so kompliziert, wenn es auch einfach sein könnte?...

Ich hab das gefühl...alle bewegen sich nach vorn, und ich bleib stehen. Nichts hat sich geändert, seit ich den blog schreibe. Alles was ich schaffen wollte, is nix geworden. Steh immer noch so gut wie allein da... Nur zwei super tolle freunde die ich nicht treffen kann habe ich, und sonst noch ein zwei nette chat bekantschaften.... Die ganze zeit sitz ich dumm zuhaus rum und tu rein garnix.... Nur das problem ist auch, ich weiß nicht wo ich neue leute kennen lernen soll oO....klar über all laufen leute in meinen alter rum....nur kann ich die nich einfach ansprechen.....da bewundere ich meinen bruder doch sehr..der einfach mit wildfremden ein gespräch anfangen kann...hätte man mir diese "gabe" den nicht einfach in die wiege legen können ?

Was ja auch toll wäre ...irgwas liebe mäßiges +.+..... nur wie soll ich da glück haben wenn ich selbst keine freunde find XD... teufelskreis?.... Und meistens verlieben sich ja eh die jungs in mich die ich nicht liebe......(oder es kommt umgedreht) erst gestern hat mir einer den ich mal sehr,sehr mochte gesagt das er mich liebe....doch wieso erst jetzt und wieso nicht damals,als es noch auf gegenseitigkeit beruhte, er es aber mit einer scheiß aktion vermasselte.... Jetzt sind die gefühle meiner seits weg....denke ich... jedenfalls habe ich keine lust auf eine beziehung mit ihm....

Nja irgendwie finde ich das seltsam, viele leute suchen freunde, es wird ihnen gesagt, ja geh auf die leute zu von selbst kommen sie nicht.....ich find dann könnten die auch mal  auf mich zugehen.... is doch nich so schwer :P....(jaaaajaaa...wenns nich so schwer wäre könnt ichs selbst tuen...)

Irgwie..bei meinen praktikum, letzten november, hab ich bemerkt wie schnell ich doch eig mit leuten klar komme, hatte mich mit einen dort ganz gut angefreundet, und hab mir gedacht, das das freundschaft ding ja eigentlich garnicht so schwirig ist, da ich wie ich finde, ja ein ganz lieber und freundlicher mensch bin,...sogar leute die mich nich gut kennen denken, das ich ne menge freunde habe.,... wieso ist es den nicht so ? Warscheinlich steh ich mir  immer selbst in weg. Ich hab angst vor den menschen mit denen ich mich anfreunden könnte, angst sie könnten mich wieder langweilig finden (was ich oft zuhören krieg,auch wenn die es nicht ernst meinen, es tut weh..) oder ich find keine gesprächs themen oder oder oder.....

 

Ach was solls....

 

Liebe grüße an die dies gelesen haben xD... 

5.1.08 20:42
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de